Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Transsibirien Express - Hotelzug „Katharina die Große” 2020


16 tägige Reise "Kreuzfahrt auf Schienen"


Reisetermin:
12.08.2020 - 27.08.2020

ab 6.117,00 € p.P. im DZ

Einzelzimmerzuschlag: 1.980,00 €


Telefon: 06131 - 270 66 22

Buchungscode: BK_Transsib_2020
Erleben Sie die Reise auf der legendären Transsibirischen Eisenbahn und der Transmongolischen Eisenbahn an Bord eines komfortablen Privatzuges, dem "5-Sterne-Hotelzug Katherina die Große". Unsere „Kreuzfahrt auf Schienen” bietet Ihnen die Möglichkeit, ferne Landschaften dieser Welt wie Sibirien und die Wüste Gobi zu entdecken, die Weite der transkontinentalen Transsib zu spüren und gleichzeitig den Komfort eines „Hotels auf Schienen” zu genießen. Luxus und Abenteuer zeichnen diese exquisite Gruppenreise aus.

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag:
Flug Berlin über Frankfurt – Peking
2. Tag: Ankunft in Peking, Individuelle Zeit
3. Tag: Peking: Chinesische Mauer

4. Tag: Peking – Kaiserpalast und Sommerpalast
5. Tag: Peking: Himmelstempel - Ulaanbaatar
6. Tag: Ulaanbaatar: Ausflug Terelj Nationalpark und Naadam Show
7. Tag: Ulaanbaatar: Stadtbesichtigung, Gandan Kloster – Ulan-Ude
8. Tag: Ulan-Ude: Besuch der Altgläubigen – Baikalsee
9. Tag: Baikalsee: Fahrt auf der Baikalufer- Panoramabahn – Irkutsk
10. Tag: Irkutsk: Stadtbesichtigung und Konzert – Krasnojarsk
11. Tag: Krasnojarsk: Stadt und Jenissei-Schifffahrt – Novosibirsk
12. Tag: Novosibirsk: Eisenbahn-Freilichtmuseum - Jekaterinburg
13. Tag: Jekaterinburg: Besuch Ganina Jama – Jekaterinburg
14. Tag: Jekaterinburg – Moskau
15. Tag: Moskau: Stadtrundfahrt mit Kreml
16. Tag: Flug Moskau – Berlin

Hotelbeispiele (Kategorie I)
Peking, Novotel Peace****
Ulaanbaatar, Grand Hill Hotel****
Irkutsk, Baikal Business Center****
Jekaterinburg, Park Inn****
Moskau, Azimut Olympic Moscow****


Zug: Transsibirien Express
Kategorie I: Moderne Schlafwagen mit 2 unteren und 2 oberen Betten, wobei nur die Unterbetten belegt werden. Die Oberbetten können weggeklappt oder als Gepäckablage genutzt werden. Toiletten mit Waschbecken befinden sich am Anfang und Ende jedes Waggons. Für die in der Kategorie I reisenden Gäste stehen in Ulan-Ude, Krasnojarsk und Novosibirsk Tageszimmer zur Verfügung (1 Zimmer pro Abteil), sodass tägliches Duschen garantiert ist.
Kategorie II: Abteile mit privatem Waschraum, Toilette und Dusche. Jedes Abteil bietet ein unteres und ein oberes Bett.

Der Zug verfügt über 1-2 Speisewagen mit Live- Piano-Musik und Lounge. Im Speisewagen werden außerhalb der Mahlzeiten Vorträge über die Geschichte, Geografie, Wirtschaft

 

Veranstalter:

Poppe Erlebnisreisen - eine Marke von mundo Reisen GmbH & Co. KG
Jahnstraße 64
63150 Heusenstamm

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Flug mit Lufthansa ab/bis Berlin-Tegel in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flug mit Mongolian Airlines von Peking nach Ulaanbaatar inkl. Steuern und Gebühren
  • 8 Übernachtungen im DZ in 4 Sterne-Hotels oder 4-5 Sterne-Hotels in Peking, Ulaanbaatar, Irkutsk, Jekaterinburg und Moskau
  • 6 Übernachtungen im Doppelabteil der gebuchten Kategorie an Bord des Privatzuges von Ulaanbaatar nach Moskau
  • Vollpension während der Reise (14 x Abendessen, 14 x Frühstück, 13 x Mittagessen)
  • 1 Reiseführer pro Zimmer/Abteil
  • Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung ab Peking bis Moskau
Eingeschlossene Highlights:
  • Stadtrundfahrten und Besichtigungen in Peking, Ulaanbaatar, Ulan-Ude, Baikalsee, Irkutsk, Krasnojarsk, Novosibirsk, Jekaterinburg und Moskau
  • Musik- und Tanzshow in der Mongolei Naadam-Show in der Mongolei
  • Vorträge im Zug über die russische Kultur, Geschichte und das tägliche Leben
  • Pekingente-Abendessen, Mongolischer "Hot Pot" und Russische Wodkaprobe
  • Fahrt entlang des Ufers des Baikalsees
  • Privates klassisches Konzert im Haus eines früheren russischen Fürsten in Irkutsk
  • Schiffsfahrt auf dem Jenissei
  • Ausflug nach Ganina Jama
Die Bundesregierung hat als Teil des Klimapakets die für Abflüge von deutschen Flughäfen erhobene Luftverkehrssteuer für Reisen ab 1. April 2020 erhöht. Für Fernreisen beträgt die Erhöhung insgesamt 18,- € pro Person, die wir weiterbelasten müssen, da die Erhöhung nicht vorhersehbar war und daher kalkulatorisch nicht berücksichtigt wurde.